Freitag, 23. Februar 2018

Rezension - Flugangst 7A



Autor: Sebastian Fitzek

Verlag: Droemer


Seiten: 400

ISBN: 978-3426199213

Preis: 22,99 €

Klappentext

Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt.
Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen.

Ein Nachtflug Buenos Aires-Berlin.
Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet.
Und ein Psychiater, der diesen Patienten manipulieren soll, um an Bord eine Katastrophe herbeizuführen.
Sonst verliert er etwas sehr viel Wichtigeres als sein Leben ...

Meinung
Ich hatte mich schon lange auf den neuen Fitzek gefreut, da ich die Bücher, die ich bisher von ihm gelesen habe wirklich sehr gut fande. Allerdings hatte ich auch etwas Angst, da ich selbst Flugangst habe und der Titel mich hat zweifeln lassen, ob ich es wirklich lesen sollte. Diese Angst war jedoch unbegründet, da ich durch das Buch jetzt nicht noch mehr Angst vorm Fliegen bekommen habe oder Ähnliches. 
Fitzek hat es auch in diesem Buch wieder geschafft, eine spannende Geschichte zu schaffen. Auch sein Schreibstil trägt dazu bei, dass man sehr schnell und leicht durch das Buch kommt. Gleich zu Beginn der Geschichte wurde es wieder spannend. Auch das Setting und die Grundidee haben mir wirklich sehr gut gefallen und konnten mich überzeugen. 
Jedoch waren mir die Hintergründe und Motive irgendwie einfach zu weit hergeholt und auch ein bisschen abgedreht. Nach einigen Enthüllungen wurde mir die ganze Geschichte leider etwas befremdlich und konnte mich einfach nicht mehr fesseln. 

Fazit
Trotz, dass Fitzek wieder durch seinen Schreibstil, seine Charaktere und einen spannenden Aufbau überzeugen konnte, hat mir leider doch vieles nicht gefallen. Meiner Meinung nach einfach zu weit hergeholt. 
Ich vergebe dennoch 3,5 Sterne. 


Freitag, 12. Januar 2018

Jahreshighlights und Flops 2017

Hallo ihr Hübschen! 

Heute möchte ich euch meine absoluten Lieblingsbücher und meine Flops aus dem Lesejahr 2017 vorstellen. 
Da ich dieses Jahr nicht ganz so viel gelesen habe, habe ich versucht, mich auf 4 Highlights zu beschränken! 


Donnerstag, 4. Januar 2018

Neuzugänge Oktober bis Dezember

Endlich gibt es mal wieder einen Neuzugänge-Post von mir!
Eigentlich bin ich ja ziemlich stolz auf mich, dass ich in den letzten 2 Monaten nur sehr wenige Bücher gekauft habe. Meinen SuB konnte ich trotzdem nicht wirklich abbauen, da ich auch nur sehr wenig gelesen habe... 


Im Oktober ist nur ein Buch bei mir eingezogen. Und zwar musste ich mir unbedingt Illuminae kaufen, als es erschienen ist! Ich bin wirklich gespannt, wie es mir gefallen wird. 


Mittwoch, 6. Dezember 2017

Lesemonat Oktober und November '17

Hallo ihr Lieben ♥


Nach langer Zeit kommt auch von mir mal wieder ein Post.
Leider komme ich einfach kaum noch zum Lesen und habe euch deswegen auch nur sehr wenig zu zeigen..


Im Oktober konnte ich leider nur einen Comic beenden.. 


Donnerstag, 23. November 2017

Rezension - Maybe not

hoover_maybe not
Autor: Colleen Hoover

Verlag: dtv

Seiten: 144

ISBN: 978-3-423-71725-0

Preis: 7,95 € 

Klappentext

Ein Mädchen als Mitbewohnerin in der WG? Nichts lieber als das, denkt Warren. Vor allem, wenn besagte Mitbewohnerin so überaus attraktiv und sexy ist wie Bridgette.
Doch Warren gegenüber verhält sich Bridgette kaltschnäuzig und abweisend. Offensichtlich hasst sie ihn aufs Blut … oder doch nicht? Was, wenn die Leidenschaft, mit der sie ihn verabscheut, eine ganz andere Leidenschaft verbirgt? Genau die plant Warren aus ihr herauszukitzeln. Ein gefährliches Spiel beginnt, bei dem Warren Gefahr läuft, sein Herz zu verlieren …

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Teen Wolf Serienvorstellung & Verlosung

Hallo ihr Lieben ♥

Heute gibt es einen etwas anderen Post von mir. Ich möchte euch eine Serie vorstellen, die mich von der ersten Folge an absolut gepackt hat und bei der ich absolut nicht aufhören konnte, sie zu schauen. 
Sicher kennen viele von euch schon Teen Wolf. Ich hoffe aber, ich kann noch mehr Leute von der Serie überzeugen :)


In Teen Wolf geht es um den Außenseite Scott McCall (Tyler Posey) und seinen besten Freund Stiles Stilinski (Dylan O'Brien). Nachdem Scott eines Abends im Wald von einem Wolf angegriffen wird, bemerkt er, dass sein Körper sich verändert. Er verfügt plötzlich über eine unglaubliche Stärke, die ihn zu einem Star im Lacrosse-Team macht. Bald darauf erfährt er, dass er sich bei Vollmond in einen Werwolf verwandelt! Von dem mysteriösen Derek Hale (Tyler Hoechlin) erfährt er außerdem, dass Scott sich nun neben dem Schulstress auch noch mit Problemen der übernatürlichen Welt auseinandersetzen muss und dass diese Welt einige Gefahren birgt. 

Samstag, 21. Oktober 2017

Rezension - Feel again

Feel Again (Again-Reihe 3) von [Kasten, Mona]

Autor: Mona Kasten

Verlag: LYX
Seiten: 467 Seiten
ISBN: 978-3-7363-0445-1
Preis: 12,00€


Klappentext
Sawyer Dixon ist jung, tough – und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen …